Gemeinde Osterburken (Druckversion)

Astrid-Lindgren-Schule

Sonderpädagogisches Bildungs-und Beratungszentrum
mit Förderschwerpunkt Lernen
Sindolsheimer Straße 6
74706 Osterburken-Bofsheim
06295 95151
06295 95152
Zur Homepage

Schulleiterin: Gabriele Hörtdörfer

Förderschule Osterburken
Förderschule Osterburken
Astrid-Lindgren-Schule
Astrid-Lindgren-Schule

Bildungs-und Beratungszentrum

Die Astrid-Lindgren-Schule ist ein Bildungs-und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen für Schülerinnen und Schüler mit einem Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot und für Grundschüler im Rahmen des gemeinsamen Unterrichts.
Die Schule ist gegliedert in

  • Sonderpädagogische Beratungsstelle und Frühförderung
  • Eingangsklasse und Grundstufe (Klasse 1-4)
  • Gemeinsamer Unterricht in Klasse 1-4 
  • Hauptstufe (Klasse 5-9)
  • Sonderpädagogischer Dienst an allgemeinen Schulen

An 3 Tagen pro Woche findet an unserer Schule ganztägig Unterricht statt. Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag, Dienstag, Donnerstag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Unsere Schule ist ein Ort, an dem das Kind und seine ganzheitliche Förderung Mittelpunkt unseres Handelns ist. ( Auszug aus dem Leitbild )

Profil

  • Schule mit ganztägigem Angebot an 3 Tagen (verpflichtend ab Klasse 4)
  • Regelmäßige Teilnahme bei Klasse 2000
  • Eigenbewirtschaftung der Mensa durch Schülerinnen und Schüler der Klassen 6-9
  • Ganztägiges Praktikum in Klasse 8 durchgängig durchs Schuljahr
  • Sozialprojekt in Klasse 6-7 im Altenheim
  • Gemeinsamer Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot nach der Pädagogik von Maria Montessori
  • Angebot für Klasse 9 – Schulfremdenprüfung
  • Kooperation mit ZGB Buchen in Klasse 9
  • Schwimmunterricht in allen Klassen im hauseigenen Schwimmbad
  • Ergänzende Angebote am Nachmittag durch Jugendbegleiter
  • Musikschule mit Gitarre und Klavier
http://www.osterburken.de/index.php?id=109