Aktuelles aus Osterburken: Gemeinde Osterburken

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Uwe Schweizer
Artikel vom 09.01.2020

Wir in Osterburken - Raum für Ideen

Wir in Osterburken - Raum für Ideen

„Wir in Osterburken – Raum für Ideen“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie viele andere Kommunen stehen auch wir in Osterburken vor der Aufgabe, unsere Kommune als lebens- und liebenswerten Ort zu erhalten und weiter zu entwickeln. Eine zunehmende wichtigere Rolle wird hierbei das Thema des bürgerschaftlichen Engagements spielen. Um dieses Thema in Osterburken gemeinsam zu entwickeln möchten wir die Idee "Raum für Ideen" mit Leben füllen. Dieses Projekt "Raum für Ideen verfolgt zwei Zielrichtungen: Einerseits die Schaffung eines konkreten Ortes der Begegnung, zum Beispiel eines Mehrgenerationenhauses, das für und von Bürgerinnen und Bürgern genutzt wird. Andererseits möchten wir gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Ideen entwickeln, wie das bereits gut funktionierende bürgerschaftlich Engagement weiterentwickelt werden kann und welche neuen Projekte angegangen werden können und sollten. Auch die Unterstützung und Weiterentwicklung bereits vorhandener Vereine und Initiativen soll dabei betrachtet werden.

Aktive aus den Vereinen, den Kirchen und weiteren gesellschaftlichen Gruppen haben sich vorab bereits einmal getroffen, um die für den 25. Januar 2020 geplante Bürgerwerkstatt vorzubereiten. Dabei wurden u.a. Perspektiven von Jung und Alt, von Alteingesessenen und Zugezogenen, der Innenstadt und der Gesamtstadt angesprochen.

Dank Fördermitteln des Landes Baden-Württemberg konnte mit Claudia Peschen eine erfahrene Moderatorin für das Projekt gewonnen werden. Sie wird die Bürgerwerkstatt im Januar moderieren. Darüber hinaus wird das Projekt vom Diakonischen Werk im Neckar-Odenwald-Kreis begleitet.

Um das Projekt "Wir in Osterburken - Raum für Ideen" zu konkretisieren und zu leben, sind wir aber insbesondere auf Ihre Unterstützung, Ihr Wissen und Ihre Ideen, leibe Bürgerinnen und Bürger, angewiesen.

Deshalb laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur

Bürgerwerkstatt am 25. Januar 2020 in den Marc-Aurel-Saal des Römermuseums ganz herzlich ein.

Die Bürgerwerkstatt findet von 10.00 Uhr - 15.30 Uhr statt. Für ein Mittagessen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Damit wir die Veranstaltung besser planen können, bitten wir um Anmeldung bis 15. Januar 2020. Sie können aber auch kurzfristig dazu kommen.

Wir freuen uns, wenn wir möglichst viele Bürgerinnen und Bürger für das Projekt begeistern können.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Galm

Bürgermeister

 

Hier können Sie dieses Anschreiben als PDF-Dokument herunterladen.

Hier können Sie das Antwortfax herunterladen.

Eine Anmeldung ist auch per E-Mail möglich.