Gemeinde Osterburken (Druckversion)
Autor: Uwe Schweizer
Artikel vom 14.05.2020

Ausstellung Skulpturenradweg Römermuseum Osterburken

Zwölf Jahre nach seiner Eröffnung erfuhr der Skulpturenradweg im vergangen Jahr eine Erweiterung

Sieben weitere Skulpturen wurden bis zum Frühjahr 2019 installiert.
Beteiligt an dem zweiten Skulpturenwettbewerb waren die Kunstakademien Karlsruhe, Stuttgart und Nürnberg. Bei den neuen Skulpturen können sich die Radfahrer auf Skurriles und Unerwartetes freuen. Immer aber spielt die Region eine besondere Rolle und die Werke laden dazu ein, die Landschaft auch einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten.

Während einer Ausstellung im Foyer des Römermuseums können Besucher und Gäste die neuen Skulpturen, das außergewöhnliche Projekt und die sieben neuen Kunstwerke entdecken. Wir laden Sie ein, sich in den nächsten Wochen selbst einen optischen Eindruck verschaffen. Auf Informationstafeln präsentieren wir die neuen Skulpturen.

Liebe Besucher, vielleicht bekommen Sie dabei Lust sich mit dem Fahrrad auf dem Skulpturenradweg die „alten und neuen“ Skulpturen live anzuschauen. Alles unter dem Motto:
Großartige Kunst in herrlicher Landschaft


Der Zweckverband RIO, Regionaler Industrieparkt, lädt dazu herzlich ein.
Weitere Informationen auf der neuen Homepage des Skulpturenradweges: www.skulpturenradweg.de

http://www.osterburken.de/index.php?id=39&no_cache=1