Aktuelles aus Osterburken: Gemeinde Osterburken

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Elena Hausch
Artikel vom 21.05.2021

Öffnungsschritte im Neckar-Odenwald-Kreis: Empfehlung zu Download und Einsatz der Luca-App – Landratsamt unterstützt Betreiber bei Fragen

Aufgrund der aktuell stabilen Inzidenz unter 100 und dem Außerkrafttreten der Bundesnotbremse dürfen ab Sonntag im Kreis wieder verschiedene Einrichtungen öffnen. Um den guten Trend der Fallzahlen nicht zu gefährden, ist unter anderem der Einsatz der Luca-App ein wichtiges Mittel. Deshalb appelliert das Landratsamt, die Möglichkeiten der App zu nutzen und diese, wenn noch nicht geschehen, nun auf dem eigenen Smartphone zu installieren. Auch Betreiber werden gebeten, sich mit der App und den notwendigen Check-ins vertraut zu machen. Denn nur so sind Betriebe optimal auf die Öffnungen und die damit verbundenen Bedingungen der Kontaktdatenverwaltung und -nachverfolgung vorbereitet.

Die Luca-App bietet viele Vorteile für private Treffen und öffentliche Veranstaltungen sowie für Geschäfte und Gastronomie, da Luca die Dokumentationspflicht für Gastronomie- und Einzelhandelsbetriebe sowie für Veranstalterinnen und Veranstalter übernimmt. Tritt ein Infektionsfall ein, werden alle Gäste dieser Orte informiert, die sich zur betreffenden Uhrzeit dort aufgehalten haben. Parallel werden die Gesundheitsämter informiert, die dann Zugriff auf die Daten der Gäste bekommen. Mit der Nutzung der App kann so ein wertvoller Beitrag zur Pandemiekontrolle geleistet werden.

Damit Betriebe die Luca-Anwendung nutzen können, müssen sie sich einmalig registrieren. Die Registrierung für „Luca Locations“ kann über den Link www.luca-app.de/mein-luca-2 erfolgen. Veranstalter, Betreiber, Einzelhandelsbetriebe und die Gastronomie erhalten weitere Informationen unter www.luca-app.de/locations. Bei Fragen zur App oder auch zur sinnvollen Umsetzung des Konzepts vor Ort hat das Landratsamt einen eigenen Beratungskontakt für Betriebe eingerichtet unter Luca@neckar-odenwald-kreis.de.

Nutzerinnen und Nutzer können sich die Luca-App über die gängigen App-Stores kostenfrei auf ihr Smartphone herunterladen. Wer kein Smartphone besitzt, kann sich in den teilnehmenden Betrieben über ein Kontaktformular oder mancherorts durch Schlüsselanhänger mit QR-Codes einchecken.

 

Webseite mit häufig gestellten Fragen und Antworten:

www.luca-app.de