Aktuelles aus Osterburken: Gemeinde Osterburken

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Uwe Schweizer
Artikel vom 14.04.2022

Säuberungsaktion in Bofsheim war ein voller Erfolg

Neben der Astrid-Lindgren-Schule beteiligten sich wiederum viele Helferinnen und Helfer an dieser von der Ortschaftsverwaltung organisierten Aktion.

Die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule waren bereits Tage vor dem offiziellen Termin vor allem in der Ortslage und im Rinschbachtal unterwegs. So manche offensichtlich unachtsam weggeworfene Utensilien oder sogar bewusst abgelegten Gegenstände wurden dabei in die mitgeführten Abfallsäcke eingesammelt.

Am Wochenende trafen sich dann 28 Helfer beim Feuerwehrgerätehaus (siehe Bild), darunter ebenfalls viele Kinder und Jugendliche, wie Ortsvorsteher Werner Geiger bei seiner Begrüßung erfreut feststellte. Nach einer entsprechenden Einteilung in Gruppen wurde mit den Fahrzeugen und Anhängern in die einzelnen Fluren gestartet. Neben den gezielt angegangenen Bereichen stand diesmal auch eine Säuberung der drei auf Bofsheimer Gemarkung befindlichen Brunnen „Petersbrunnen“, „Löhleinsbrunnen“ und „Säubrünnlein“ auf dem Programm.

Das Ergebnis der Sammelaktion zeigte, dass wiederum einiges die Landschaft und die Natur belastendes Material vorgefunden wurde. Die eingesammelten Stoffe verschiedenster Art wurden zur weiteren sachgerechten Entsorgung vor dem Feuerwehrgerätehaus anschaulich ausgebreitet. Bei der Abschlussbesprechung dankte Ortsvorsteher Geiger allen Beteiligten, einschließlich der Astrid-Lindgren-Schule für ihren lobenswerten und vorbildlichen Einsatz für eine saubere Umwelt und für ihr Engagement zum Erhalt und zur Pflege der drei schönen und auch für die Natur so wertvollen Brunnenanlagen. Verbunden mit der Hoffnung, dass diese Aktion zu einer weiteren Sensibilisierung dieses Themas in der Bevölkerung beitragen möge, lud er abschließend zu einem kleinen Imbiss ein.