Aktuelles aus Osterburken: Gemeinde Osterburken

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Elena Hausch
Artikel vom 28.10.2021

Abfrage von Impfinteresse

Nachdem die regionalen Impfzentren ihren Betrieb Ende September eingestellt haben, treten nun mobile Impfzentren an deren Stelle. Diese sind als Unterstützung für die niedergelassene Ärzteschaft vorgesehen.
Bevor ein mobiles Impfteam (MIT) vor Ort kommt, ist von der Kommune zuvor eine ungefähre Anzahl an Impfwilligen zu ermitteln. Wir bitten daher alle Personen, die Interesse an einer Erst,- Zweit- oder Auffrischimpfung gegen COVID-19 haben, sich hierzu im Bürgerbüro des Rathauses unter info@osterburken.de oder 06291/401-0 zu melden und ihren Namen sowie Telefonnummer oder Mailadresse anzugeben. Damit die erforderliche Anzahl an Impfwilligen auch tatsächlich zustande kommt, wird der Bedarf hierzu gemeindeübergreifend von den Kommunen Adelsheim, Osterburken, Ravenstein, Rosenberg und Seckach ermittelt und zusammengetragen.
Sollte hierdurch eine ausreichende Zahl an Impfwilligen zustande kommen, werden die Kommunen gemeinsam mit dem mobilen Impfteam der SLK-Kliniken Heilbronn voraussichtlich an einem Wochenende im November Impfungen in der Baulandhalle in Osterburken, Kapellenstraße 14, 74706 Osterburken anbieten. Hierüber informieren wir die Bevölkerung dann erneut rechtzeitig über das Mitteilungsblatt.