Gemeinde Osterburken (Druckversion)
Autor: Elena Hausch
Artikel vom 08.10.2020

Glasfaserausbau in jedes Haus: Jetzt informieren und Vorvertrag abschließen

Bereits im Juni 2020 hat der Gemeinderat der Stadt Osterburken signalisiert, den flächendeckenden Glasfaserausbau in Osterburken und den Teilorten zu unterstützen.
Die Firma BBV Neckar-Odenwald möchte im gesamten Landkreis Glasfaser in jedes Haus bringen. Voraussetzung ist jedoch die Mitwirkungsbereitschaft der Grundstückseigentümer. Es wird nämlich eine bestimmte Mindestquote an Vorverträgen benötigt, dafür wird dann jedoch ein Glasfaserkabel kostenfrei bis zu zehn Meter in das jeweilige Hausgrundstück gelegt.
In dieser Vorvermarktungsphase (bis voraussichtlich 31.3.2021) abgeschlossene Vorverträge haben den Vorteil, dass die Tiefbauarbeiten kostenlos durchgeführt werden und nur eine Anschlussgebühr von 100 € erhoben wird. Für danach abgeschlossene Verträge werden für die Tiefbauarbeiten dann Kosten von bis zu 1.400 € fällig.
Für Vereine besteht darüber hinaus ein weiterer Vorteil: Für jeden vermittelten Vorvertrag eines Vereinsmitglieds zahlt die BBV eine Provision in Höhe von 25 € an den jeweiligen Verein. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie beim jeweiligen Vereinsvorstand.
Weitere Informationen finden Sie auf www.bbv-deutschland.de/wir-sind-toni, außerdem sind örtliche Informationsveranstaltungen in Planung.

http://www.osterburken.de//stadt-osterburken/aktuelles-aus-osterburken